Ausbildung SPA Manager (12-monatiger Vollzeitunterricht)

Der Wellness- und Spabereich hat sich innerhalb der letzten Jahre unbestritten zu einem echten Wachstumsmarkt entwickelt . Die Zeitschrift FOCUS spricht von einer ,,sanften Revolution“. Früher ging das Geld auf das Sparbuch , heute ,,geht es baden“. So könnte die Entwicklung der letzten Jahre etwas überspitzt zusammengefasst werden.  Im Jahr 2006 war den Bundesbürgern die pure Lust des Verwöhnens von Körper und Geist 1000 Euro pro Kopf wert. Das gesamte Volumen des Gesundheitsmarktes umfasste 239 Milliarden Euro - fast so viel wie die Automobilindustrie erwirtschaftet. Damit ist die Wirtschaftskraft der deutschen ,,Wohlfühlindustrie“ erstmals beziffert. Einen entscheidenden  Faktor für diese Branche ist die wachsende Zahl an älteren Menschen mit ihrem steigenden Bedarf an gesundheitsbezogenen Dienstleistungen.
 Die in den letzten Jahren zu beobachtende Neueröffnungswelle  von Wellnesshotels, Day - SPAs in Hotels dürfte auch in den kommenden Jahren anhalten. Die erhöhte Nachfrage nach Produkten dieser Branche sowie das erhöhte Angebot sorgen dafür , dass verstärkt spezialisierte Arbeitskräfte benötigt werden, die sich professionell um die Organisation, Management und Bedürfnisse der Kunden kümmern.

Der Beruf des SPA-Managers auf der Basis der Hotelkauffrau / mann ist ein aktueller mit der Wellnessbranche  im Hotelbereich abgestimmter Beruf mit Zukunft.
Aus vielen Jahren intensiver Arbeit und Erfahrung am Wellnessmarkt im Hotelbereich haben wir uns umfangreiches Fachwissen erarbeitet und sind an den Bedürfnissen gewachsen. Ergänzt werden wir durch unsere Fachdozenten wie ein Betriebswirt , Fachfrau für Management , einer Biologin und ein Physiotherapeut.

Als SPA-Manager geht man auf die Bedürfnisse der Kunden ein und berät umfassend .Stellt wohldosierte Wellness- und Entspannungsprogramme  zusammen wie z. B. Aromatherapiemassage, Hot Stonemassage, exklusive Körperbehandlungen usw. Es wird ein anspruchsvolles Wohlfühlerlebnis dem Erholung suchenden Kunden zusammengestellt.   

Zukünftige Berufsfelder

  • Leitung der Schönheitsfarm im Hotel
  • Leitung eines Day - SPAs
  • Kreuzfahrtschiff
  • Ferienclub z.b. Robinson oder Club med
  • Kurhäuser
  • Selbständigkeit im eigenen SPA im Hotel

Zeitraum

12 Monate ca. 600 Unterrichts-Stunden. (a 60 min. + ca. 30 Stunden Firmenschulungen)
Start: einmal jährlich
Unterrichtszeit: täglich in den Räumen der Kosmetikschule Vogelgesang

Abschlussprüfung

Erfolgt in Theorie und Praxis von einem unabhängigen Prüfungskomitee

Nachweis

Zertifikat und Zeugnis

Teilnehmerzahl

min. 6 Personen
max. 16 Personen

Aufnahmevoraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung als Hotelfachfrau/mann
Gesundheitszeugnis ( nicht älter als 2 Monate )

Ausbildungsfächer

Theorie

  • Dermatologie
  • Anatomie des Bewegungsapparates
  • Chemie / Wirkstoffkunde
  • Aromalehre
  • Betriebswirtschaftslehre / Existenzgründung / Profitabilität
  • Hygiene / Hygieneverordnung
  • Verkaufskunde / Verkaufspsychologie
  • Produktschulung
  • Geräte- und Materialkunde
  • Planung und Durchführung von Marketing - Maßnahmen/Mediengestaltung


Praxis

  • Hautdiagnose, Behandlungspläne
  • Hot Stone und Stempelmassage
  • Körper- und Teilmassagen auf med. Basis
  • Aroma Therapiemassage
  • Paraffinbad
  • Badekultur, Sauna, Dampfbad
  • Thalasso - Therapie Körperpeeling und Körperpackungen
  • Spezial - Gesichtsbehandlungen / Körperbehandlungen / Modellagen
  • Wassergymnastik